NABU Naturgarten

[Foto: P. Heyer/NABU]
[Foto: P. Heyer/NABU]

Parzelle 115

Für Mensch und Natur - Ein Beispiel für Natur- und Artenschutz im eigenen Garten

 

Bingo-Umweltstiftung förderte unser Projekt mit 23.300 Euro!

 

Wir haben eine Gartenparzelle im Kleingartengebiet für mehr Arten-vielfalt in der Stadt möglichst naturnah umgestaltet. Damit wurde  ein umfangreiches Projekt für mehr Naturschutz im Garten umgesetzt, womit wir insbesondere auch zur Nachahmung anregen wollen.

> Klick

Niedersandhausener Moor

[Foto:Dorothea Bellmer/NABU]
[Foto:Dorothea Bellmer/NABU]

Vogel des Jahres 2021 - das Rotkehlchen

[Foto: NABU/Winfried Rusch]
[Foto: NABU/Winfried Rusch]

Erstmalig wurde der Vogel des Jahres öffentlich gewählt, und das Rotkehlchen hat den Sieg eingeflogen.

> Klick

 

 

Nächste Termine:

Offene Parzelle

Am Sonntag,
03. Oktober von 14 – 18 Uhr öffnet der NABU-Naturgarten “Parzelle 115” im Kleingartengebiet von Osterholz-Scharmbeck letztmalig in diesem Jahr seine Pforten für Besucher.
So langsam klingt der Sommer endgültig aus, aber es gibt immer noch viel zu entdecken.
An diesem Termin findet zudem ein großer Verkauf von Nistkästen aller Art statt (siehe weiter unten).
Der Garten ist groß genug, sodass die geltenden Abstands- und Hygieneregelungen problemlos eingehalten werden können. 

Der Naturgarten “Parzelle 115” im Asternweg ist am günstigsten von der Straße ‘Am Osterholze’ aus zu erreichen, die Eingangspforte auf das Kleingartengelände findet sich oberhalb der Haus-Nr. 23 und ist beschildert.

 

Nistkästen

Nistkasten-Schauwand [Foto: P. Heyer]
Nistkasten-Schauwand [Foto: P. Heyer]

Wir bieten eines breites Angebot guter Nistkästen, welches nahezu alle Brutverhalten abdeckt, zu vernünftigen Preisen, z. B. jeder Meisen-/Halbhöhlenbrüterkasten

   - aus Holz 12 €

   - aus Holzbeton 20 €

Staren-Kasten

   - aus Holz 12 €

Mehlschwalben-Doppelnester

   - aus Holzbeton 20 €

Mauersegler-Kasten

   - aus Holzbeton 35 €

Turmfalken-Kasten

   - aus Holz 40 €

Fledermaus-Sommerquartiere

   - aus Holz/Holzbeton (10 - 30 €)

 

Apfelsaft

[Foto: K.-H. Kabbeck/NABU]
[Foto: K.-H. Kabbeck/NABU]

Apfelsaft pur von Äpfeln der NABU Streuobstwiesen vor Ort, mehr natur und bio geht nicht.

In 2020 wurden sind folgenden Sorten verarbeitet: Kaiser Wilhelm, Landsberger Renette, Jacob Lebel, Zuccalmaglio, Danziger Kantapfel, Horneburger Pfannkuchenapfel.

1 Liter kostet 3 €

Vormerken: Die neue Ernte gibt es ab Mitte Oktober 2021!



Willkommen beim NABU Osterholz-Scharmbeck

Für Mensch und Natur

Foto: NABU/H. May

Wenn Sie sich vorstellen können für die Natur hier in Osterholz-Scharmbeck aktiv zu werden, schauen Sie doch einmal bei unseren monatlichen Treffen vorbei. Weitere Informationen erhalten Sie unter Mitmachen oder direkt bei unserem Vorstand oder indem Sie über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung treten.