Parzelle 115

Für Mensch und Natur - Ein Beispiel für Natur- und Artenschutz im eigenen Garten

 

Bingo-Umweltstiftung fördert unser Projekt mit 23.300 Euro!

 

Wir wollen eine Gartenparzelle im Kleingartengebiet für mehr Arten-vielfalt in der Stadt möglichst naturnah umgestalten und damit ein umfangreiches Projekt für mehr Naturschutz im Garten umsetzen und insbesondere auch zur Nachahmung anregen.

> Klick

 

Zum Hintergrund der Förderung:

Die Niedersächsische Bingo- Umwelt-stiftung fördert Umwelt- und Natur-schutzprojekte sowie Projekte zugunsten der Entwicklungszusammenarbeit und der Denkmalpflege.

Die Stiftung finanziert sich aus der Glücksspielabgabe und vor allem aus Einnahmen der Bingo-Umweltlotterie. Weitere Informationen unter www.bingo-umweltstiftung.de

Vogel des Jahres 2020 - die Turteltaube

Foto: NABU/Tom Dove

Symbol für Glück und Liebe - Die Turteltaube ist nicht nur ein schön gezeichneter, sondern auch in seinem ganzen Wesen liebens-würdiger Vogel, so daß man sich nicht wundern darf, wenn sie von Dichtern und Liebenden hoch-geachtet wird.

Allerdings sind Turteltauben sehr selten geworden: Die kleinste in Deutschland vorkommende Taube leidet unter fehlendem Lebens-raum durch eine industrielle Land-wirtschaft und unter den Folgen des Klimawandels. Als wäre das noch nicht genug, wird sie in einigen EU-Ländern bejagt - legal und illegal. Der NABU hat sie nun zum Vogel des Jahres 2020 gewählt.

> Klick

 

 

Kooperation mit dem Haus der Kulturen

Nächste Termine:

 Volksbegehren Artenvielfalt

Stimmabgabe im NABU Naturgarten

 

Am Sonntag, 06. September 2020
von 14 – 18 Uhr
öffnet der NABU Osterholz-Scharmbeck wieder seine “Parzelle 115” im Kleingartengebiet von Osterholz-Scharmbeck. Neben der Möglichkeit den NABU Naturgarten zu besichtigen, sich inspirieren und  das Konzept erläutern zu lassen, besteht diesmal auch die Gelegenheit, seine Stimme für das Volksbegehren abzugeben. Dazu kann man sich unter Einhaltung der derzeit gültigen Hygieneregelungen in die amtliche Liste eintragen.
Unsere Natur-Parzelle bietet den optimalen Rahmen für solch eine Aktion, denn hier kann man Artenvielfalt sehen und erleben!

 

Der Garten ist groß genug, sodass die geltenden Abstandsregelungen problemlos eingehalten werden können. Allerdings darf nur eine bestimmte Anzahl an Personen gleichzeitig den Garten anschauen, der vorgeschriebene Mindestabstand von 2 m muss eingehalten werden.

 

Offene Parzelle

Immer am 1. Sonntag des Monats

von 14 - 18 Uhr

Wir öffnen unseren Naturgarten "Parzelle 115" im Kleingartengebiet von Osterholz-Scharmbeck, erläutern unser Konzept und geben viele Hinweise und Tipps zur naturnahen Gestaltung im eigenen Garten.

 

Der Naturgarten "Parzelle 115" im Asternweg ist am besten von der Straße "Am Osterholze" zu erreichen, der Eingang auf das Kleingartengelände findet sich oberhalb der Haus-Nr. 23 und ist beschildert.

 nächster Termin: 06. September

 

Weitere Termine in 2020:

04. Oktober

01. November

 

 



Willkommen beim NABU Osterholz-Scharmbeck

Für Mensch und Natur

Foto: NABU/R. Thierfelder

Wenn Sie sich vorstellen können für die Natur hier in Osterholz-Scharmbeck aktiv zu werden, schauen Sie doch einmal bei unseren monatlichen Treffen vorbei. Weitere Informationen erhalten Sie unter Mitmachen oder direkt bei unserem Vorstand oder indem Sie über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung treten.